Zitadelle Spandau Collage

Zitadellenspaziergang – Die Erkundung nach der Corona-Eröffnung

Kleiner Nachmittagsspaziergang, ganz gemütlich, mit Ralph Bauer, um die Zitadelle herum geplant. Da traute ich meinen Augen kaum, sie ist wieder offen 🥰.

Und da kenn ich mich super aus, da ich viele Jahre dort auf Mittelalterfesten gearbeitet habe. So konnte ich auch mal ein wenig Fremdenführer spielen … grins.

Viele Teilstücke neu für das Publikum geöffnet. Und dann zur goldenen Stunde…wow. Auch wenn man noch nirgendwo rein konnte … super geil.

Wir konnten eine Künstlerin durchs Fenster bei der Arbeit betrachten, die völlig darin versunken war.

Innenhof der Zitadelle mit Fotoinstallation Spree Cuts
Innenhof der Zitadelle mit Fotoinstallation Spree Cuts

Ein sehr schöner Ort. ❤ Spandau

Am Schluss bin ich nochmal auf dem Wall bis zur Spitze. Dort saßen zwei junge Leute auf einem abgestorbenen Ast, der in die Havel hineinragte, und meditierten.

Tour Spandau
Aktivität 7,7 km • 1:21 Std.
https://mapy.cz/s/nozonurasu

Dann in die Altstadt, halben Hahn eingesackt und ab nach Hause.


Einige winterliche Großfotos hier in dieser Slideshow … :

Zitadelle Spandau I
210117_Zitadelle_Rundgang-047
Rundgang auf der Zitadelle Spandau - Teil I
« von 12 »

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud