Havelrunde in netter Gesellschaft

6,4 km Havelrunde in netter Gesellschaft und mit ungewöhnlichen Einblicken in ein altes Fabrikgebäude.

Eigentlich wollte ich ja keine Havelrunden mehr veröffentlichen, denn die kennt ihr ja schon alle. Es ist immer eine kleine Runde in meiner Umgebung, die ich gern mal am Feierabend laufe, aber dieses Mal ist wieder etwas besonderes gewesen, auf der kleinen Tour in meiner Hood.

Ich hatte eine meiner Kolleginnen dazu eingeladen und wir waren bei herrlichstem Sonnenschein losgezogen. Da ich inzwischen soviel über diese Gegend weiß, hab ich sie die ganze Zeit vollgelabert. Ich weiß bis heute nicht, ob ihr das gefallen hat. 🤣

Ich mach die Fotogalerie jetzt immer an den Anfang der Beiträge. Dann könnt ihr entscheiden, ob ihr noch weiterlesen wollt, oder ob es euch schon reicht. 😉

Zu zweit an der Havel
6,4 km Havelrunde in netter Gesellschaft und mit ungewöhnlichen Einblicken in ein altes Fabrikgebäude.
Blick von der Westseite auf die Havel
Havel zu Zweit
« von 16 »

Wir wanderten an der westlichen Seite der Havel entlang, betrachteten die umgestalteten Speicherhäuser, machten Selfies mit der Eiswerder Brücke im Hintergrund und besuchten den Nordhafen. Am Maselake-Park zeigte ich ihr das alte Siemenswerk-Haus und berichtete über seine Geschichte.

Übrigens, wenn ihr den Suchbegriff Havelrunde eingebt könnt ihr alle veröffentlichen Beiträge zu meiner Hausrunde lesen und die Fotos anschauen, die teilweise sehr spektakuläre Eindrücke in dieses Kleinod in meiner Umgebung ermöglichen.

An meinem Lieblingsplatz, einer Plattform die weit in die Havel hereinragt, machten wir eine kleine Sonnenpause. Und nachdem wir dann die Spandauer Seebrücke überquert hatten liefen wir auf das einzige Gebäude zu, dass noch von der alten Pulverfabrik übrig geblieben ist.

Und davor

Oft hatte ich es schon fotografiert, aber dieses Mal war es was besonderes, da die Einzäunung aufgebrochen war und man einen vorsichtigen Blick in das Innere wagen konnte. Na das war ja nun mal eine Gelegenheit, die sich sicher nicht so schnell wieder ergibt.

Für Leute mit Verfolger-Ambitionen hier dann auch der Track: 😉

https://www.komoot.de/tour/499955705?ref=aso

 

 

Und Du so ... ? Hier kannst du gern kommentieren