Archiv der Kategorie: Niedersachsen

Niedersachsen Teil 2, Bodenstein, Felsengasse und Sofaklippe

  • Start und Ziel, Bodenstein, Zu den Klippen, Parkmöglichkeit
  • 4,9 km Naturtrail-Wanderung südlich von Bodenstein, Niedersachsen
  • Hildesheim-Harz-Weg

https://www.komoot.de/tour/651972396?ref=wtd

Am 2. Tag NIEDERSACHSEN Ausflug nach BODENSTEIN auf Empfehlung. Die BODENSTEINER KLIPPEN besucht, eine faszinierende FELSFORMATION mitten im Wald, der Fels bedeckt mit grünem MOOS und eine tolle Herausforderung. Naturwege an Schluchten entlang, aber am besten war ein SOFA in den FELSEN gemeißelt direkt an einem ABGRUND. ❤

Der Beitrag, mit vielen Hintergrundinformationen ist noch in Arbeit! Niedersachsen Teil 2, Bodenstein, Felsengasse und Sofaklippe weiterlesen

Niedersachsen Teil 3, Harzer Hexenstieg und Torfhaus

  • Start und Ziel Parkplatz am Torfhaus
  • 9 km Bergwanderung im Harz mit Eis und Schnee
  • Harzer Hexen Stieg/Goetheweg/Harzklub Weg 10F/Kaiserweg/Gipfelstürmer Tour Brocken/Torfmoorweg/Peter-Jobst-Weg

https://www.komoot.de/tour/653487607?ref=wtd

Der HARZER HEXENSTIEG, der hier auf einer Höhe von ca. 800 Metern verläuft bescherte uns unvergessliches AUSBLICKE auf den HARZ und ein federleichtes Wandern in luftiger Höhe. Auf dem folgenden KAISERWEG wanderten wir auf vereisten Böden stetig hinunter, und auf dem Jobst-Peter-Weg dann wieder hinauf zum TORFHAUS.

Den Anfang dieser wunderschönen und anspruchsvollen Wanderung habe ich dem Buch von Romy Robst entnommen. Harz, Die schönsten Wanderungen zu Gipfeln, Klippen und Seen, erschienen im Rother Verlag.

Ein ausführlicher Beitrag mit Hintergrundinformationen ist noch in Arbeit. Aber jetzt erstmal die Fotos!

Niedersachsen Teil 3, Harzer Hexenstieg und Torfhaus weiterlesen

Niedersachsen, Tag 1 Wehrstedt

  • Start und Ziel, Wehrstedt, Niedersachsen
  • 6,6 km Berg- und Wiesenwanderung auf matschigen Wegen
  • Sölter Weg

https://www.komoot.de/tour/650878321?ref=wtd

Von WEHRSTEDT aus, unserem Quartier, machten Peter und ich uns sofort zu einer kleinen Wanderung in die Umgebung auf. Es regnete ununterbrochen, als würden SPAGETTI aus den Wolken heraushängen.

Aber nach 4 Stunden im Auto ist einem alles Recht, Hauptsache ein wenig frische Luft und LAUFEN, LAUFEN, LAUFEN …

Wir begaben uns auf den SÖLTER WEG und folgten den weiteren Wanderwegen um einen kleinen nicht bezeichneten Berg herum. Viele der großzügigen Wege, auf denen wir voranschritten, waren durch großes Gerät der Fortwirtschaft in Matschpisten verwandelt worden. Das hat das Gehen nicht einfacher gemacht, aber so richtig gestört hat es auch nicht. 😂😂😂

Beitrag ist noch in Arbeit, …

Niedersachsen, Tag 1 Wehrstedt weiterlesen