Salzkammergut, von Bad Ischl nach Strobl, Seilbahn und Panorama Abstieg

1. Tag von Bad Ischl nach Strobl

Start: Mit Bahn oder Bus nach Bad Ischl
Ziel: Unterkunft in Strobl
https://www.komoot.de/tour/852500211?ref=wtd

13 km BERG- und SEEwanderung mit einer SCHNELLEN FAHRT in die Lüfte, einer SCHÖNEN AUSSICHT, einem RUHIGEN SEE, einem kurzen STADTBUMMEL, einer sonnigen FÄHRFAHRT, einem Gemischtwarenladen im RUHESTAND, einem verhängnisvollen GERÜCHT und einer BEICHTE in luftiger HÖHE.

Fotoalbum, Wegbeschreibung und Infos folgen:

Wegbeschreibung

Schöne Aussicht

Wir machten uns auf zur Katrin Seilbahn, die nur ein kleines Stück entfernt unseres Hotels lag, fuhren herauf und genossen den herrlichen Blick über das Bergmassiv und stiegen bei herrlichstem Wetter auf schwierigen Wegen wieder hinunter. Alle Sinne waren hier gefordert, damit man nicht ins Straucheln gerät, denn die Wege waren schmal und voller lockerer Gesteinsbröckchen, auf denen man leicht ausrutschen konnte.

Ruhige See

Am Nussensee  angekommen, kühlten wir uns die brennenden Füße und genossen eine Weile die Stille und der vollkommen ruhig vor uns liegende See. Aber nur so lange, bis plötzlich, wie auf geheime Absprache hin, mehrere Familien mit Kindern laut lärmend auftauchten.

Gemischtwarenladen im Ruhestand

Als wir am Ufer entlang liefen bemerkten wir auch hier hin und wieder verlassene Häuschen, die im Dornröschenschlaf vor sich hin vegetierten, sogar das Schild eines alten Gemischtwarenladens war noch zu erkennen.

Schnitzel Deluxe

Am Gasthof zur Wacht, genossen wir dann eine richtige Stärkung, das erste Schnitzel mit Preiselbeeren, Pommes und ein gutes Bier. Völlig ausgehungert vielen wir über die köstliche Speise her und ließen nicht ein Fitzelchen übrig, von dem leckeren Festmahl.

Wir erreichten das Etappenziel St. Gilgen und zogen dort in unser Quartier, dieses Mal für zwei Tage.

Infos

Bad Ischl

Imperium Romanum

Bis in die römische Geschichte, also vor dem 15. v. Chr., geht die Zeitrechnung dieser Stadt zurück. Die Beweise für die Anwesenheit der Römer belegen zwei Inschriftensteine und Streufunde, aus der damaligen Zeit.

Salzmonopol

Im Hochmittelalter entbrannten offene Konflikte um das Salzmonopol dieser Gegend. Der Erzbischof, der auch vom Habsburger Herzog Albrecht I. nicht gehört wurde, entbrannte in seiner Wut und errichtete eine Schutzwarte, den Rudolfs Turm, von dem man das Land weit überblicken konnte.

Das verhängnisvolle Gerücht

Eines Tages hörte der Erzbischof das Gerücht, dass der Herzog an den Folgen einer Vergiftung gestorben war und zerstörte in Folge die ihm verhassten neuen Salinen nebst dazugehörigen Siedlungen. Seine Rache währte aber nur kurz, denn bald wurde er sich seines Irrtums bewusst und es entspannt sich eine lange Fehde zwischen beiden, die erst 1297 mit einem Frieden geschlossen wurde.

Katrin Seilbahn

Gondelbahn mit Panoramablick

Die Katrin ist ein Berg, der in Oberösterreich bei Bad Ischl liegt. Er gehört zum Katergebirge in der Gamsfeldgruppe der Salzkammergut-Berge und hat eine Gesamthöhe von 1542 m. In 15 Minuten fährt man bequem mit der Gondelbahn in ca. 1.415 Meter und genießt dort einen fantastischen Blick auf das Bergmassiv.

Die Beichte

Sogar eine Beichte kann man hier seit Oktober 2019 während der Gondelfahrt ablegen, denn bis heute besteht regelmäßig die Möglichkeit, die Beichtgondel zu wählen und die Beichte beim heimischen Pfarren abzulegen.

Alle Links zur Österreich Reise im Juli 2022!

Drei Wanderungen am Hallstädter See mit Highlights
https://claras.illustriertewelt.de/das-salzkammergut-drei-wanderungen-am-hallstaetter-see-mit-highlights/

Von Bad Ischl nach Strobl, Seilbahn und Panorama Abstieg
https://claras.illustriertewelt.de/salzkammergut-von-bad-ischl-nach-strobl-seilbahn-und-panorama-abstieg/

Von Strobl nach St. Gilgen und die knabbernden Fische vom Wolfgangsee
https://claras.illustriertewelt.de/salzkammergut-von-strobl-nach-st-gilgen-und-die-knabbernden-fische-vom-wolfgangsee/

Around St. Gilgen, Mozartblick mit Schmetterlingen
https://claras.illustriertewelt.de/salzkammergut-around-st-gilgen-mozartblick-mit-schmetterlingen/

https://claras.illustriertewelt.de/salzkammergut-sightseeing-bad-ischl-und-die-sauerei-am-wolfgangsee/

Hier kannst du gern diesen Beitrag kommentieren oder auch einen allgemeinen Kommentar beitragen: