Schlagwort-Archive: Kirchen

Von Sachsenhausen nach Oranienburg mit Lost Place Heilstätten Grabowsee

  • Start: Bahnhof Sachsenhausen
  • Ziel: Bahnhof Oranienburg
  • 14 km Hike von Sachsenhausen aus zu den Heilstätten am Grabowsee. Anschließend ging es am Oder Havel Kanal und dem Lehnitzsee entlang nach Oranienburg.
  • https://www.komoot.de/tour/955148040?ref=wtd

LOST PLACE TEAM Ralph und Clara besuchten auf ihrer 14 km Wanderung von Sachsenhausen aus, die HEILSTÄTTEN am GRABOWSEE. 4 Stunden hielten wir uns auf dem Gelände auf und waren begeistert von den KUNST-Installationen, der STREET-ART und den MARODEN GEBÄUDEN, die ihren außergewöhnlichen CHARME für uns bereithielten.

Die Heilstätten Grabowsee sind ein legaler Lost Place und mit Voranmeldung problemlos zu besichtigen. Der zu zahlende Obolus von 5 Euro und die Fotoerlaubnis in Höhe von 20 Euro pro Person ermöglichen den freien Zugang zu fast allen Gebäuden.

Kontakt: Bernhard Hanke 0175/24 25 27 5

Da es unglaublich viel zu bestaunen gab, gibt es dieses Mal vier nach Themen sortierte Alben für Euch, die Gebäude, die Street-Art Galerie, die Wanderung und die Kunst Installationen. Von Sachsenhausen nach Oranienburg mit Lost Place Heilstätten Grabowsee weiterlesen

Festival of Lights Hike, ab durch die Mitte Berlins

Von LICHTINSTALLATIONEN begleitete 5 km Stadtwanderung vom Potsdamer Platz bis zum Alexanderplatz, mit leuchtenden BLÜTEN, einem fluoreszierenden TUNNEL, wilden SCHWÄNEN, einer Light BATTLE, von KINDERTRÄUMEN, einem STERNENHIMMEL, schwebenden VÖGELN, dem FRIEDEN und einer alten KOMMODE.

Es folgen die Fotos und dann die Wegbeschreibung mit den Hintergrund-Infos. Festival of Lights Hike, ab durch die Mitte Berlins weiterlesen

Spandau Lost Places und das Fort Hahneberg

  • Start: Vom Bahnhof Rathaus Spandau mit dem Bus nach Haltestelle Berlin Staaken, M32
  • Ziel: Bushaltestelle Gatower Str./Weinmeisterhornweg, 134
  • 12 km Stadtwanderung am Rande von Spandau mit jahrhunderte alter Festungsgeschichte auf Fort Hahneberg
  • https://www.komoot.de/tour/935284883?ref=wtd

Die KLEENE Wandergruppe unterwegs in meinem LieblingsKIEZ. Heute mit einem kleinen LOST PLACE CHECK und der ausführlichen Erkundung des FORT HAHNEBERG und seiner abwechslungsreichen Umgebung. Mit einem GRENZBÜRO, NASHÖRNERN aus Reifenteilen, einem STORY BUS der ALLIIERTEN, einem gescheiterten PUTSCHversuch und einem SKYWALK im Wald.

Es folgen die Fotos, die Wegbeschreibung und die Infos!

Spandau Lost Places und das Fort Hahneberg weiterlesen

Berlin, das Engelbecken und der neue Rio Reiser Platz

  • Start: Kreuzberg, Engelbecken/Rosengarten der Luisenstadt
  • Ziel: U-Bahnhof Skalitzer Straße
  • 3 km Stadtwanderung durch das bunte Kreuzberg mit den Schildkröten im Engelbecken und dem brandneuen Rio-Reiser-Platz.
  • https://www.komoot.de/tour/900200859?ref=wtd

3 km STADTwanderung durch das bunte KREUZBERG, mit einer ZERBOMBTen Kirche, einem URBANen Park, BRUTALer Steinkunst und FARBENreicher Street-Art, mit SCHILDKRÖTEN in der Sonne, mit dem KÖNIG VON DEUTSCHLAND und lecker COCKTAILS in indischer ATMOSPHÄRE.

Berlin, das Engelbecken und der neue Rio Reiser Platz weiterlesen

Das alte Postamt in Gransee, Schloss Meseberg und das Kloster Lindow

  • Start: Bahnhof Gransee
  • Ziel: Bahnhof Lindow
  • 19,2 km Wanderung von Gransee mit Schlossbesuch in Meseberg und Besichtigung des Klosters in Lindow.
  • Wanderweg Gransee – Meseberg/Huwenowseerundweg/Wanderweg Wutzsee-Huwenwsee/Wutzseerundwanderweg
  • https://www.komoot.de/tour/897038354?ref=wtd

19,2 abwechslungsreich km mit einem alten POSTAMT, URNEN der Vergangenheit, UNGEWÖHNLICHE Verteidigungsanlagen, mit OTTO und ANNA, einem TURM im Wald, dem ZAUBERSCHLOSS FONTANES hinter Gittern, der FRAU am SEE und einem aktiven KLOSTER.

Es folgen die Fotos und die Story mit vielen Infos!

Das alte Postamt in Gransee, Schloss Meseberg und das Kloster Lindow weiterlesen